Coronakrise

Unterricht
Das Ministerium für Schule und Bildung (MSB) hat die nächsten Schritte zur Wiederaufnahme des Schul- und Unterrichtsbetriebs beschlossen, die ab dem 11. Mai in den Schulen umgesetzt werden sollen.  Danach sollen in einem rollierenden System bis zu den Sommerferien alle Klassen an zuvor festgelegten Tagen in die Schule kommen und dort unterrichtet werden. Dabei ist auf die räumlichen und personellen Ressourcen der Schulen ebenso zu achten, wie auf die Einhaltung der Hygienestandards und der Abstandsregelungen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief, der der allen Klassen über die Klassenleitungen zugeleitet wird.

Aufgaben für den Unterricht zuhause

Für alle Jahrgänge erfolgt das Lernen auf Distanz über die neu eingerichtete Lernplattform iServe. Um zu iServe zu gelangen, bitte hier klicken. Die Aufgaben, die bis zur Umstellung am 4.5.2020 gestellt worden sind, sind auch noch weiterhin unter  www.rse-edu.de
abrufbar.  

Termine für die Prüfungsarbeiten der Klassen 10
Englisch:         Freitag, 15.05.2020
Deutsch:         Montag, 18.05.2020
Mathematik:    Mittwoch, 20.05.2020 

Notbetreuung:
Weiterhin besteht ein Notbetreuungsangebot für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 nach vorheriger Anmeldung, die ab dem 27.4. geändert worden ist. Alle Informationen hierzu finden Sie  hier .  Bitte nehmen Sie im Bedarfsfall bis spätestens 11.30h des Vortags Kontakt mit uns auf - telefonisch oder per Email unter info@rsenger.de - damit wir entsprechendes Betreuungspersonal einplanen können. Bitte bringen Sie die dafür notwendigen Unterlagen ausgefüllt mit. Die Anlage finden Sie  hier .

Aufgaben für den Unterricht zuhause
Für die Jahrgänge 5 bis 9 stehen weitere Aufgaben in allen Fächern für zuhause bereit, die für alle Schülerinnen und Schüler verbindlich zu machen sind. 
Die Aufgaben sind unter www.rse-edu.de abrufbar.  
Ab dem 4.5. wird das Lernen auf Distanz über die neu eingerichtete Lernplattform iServe erfolgen. Alle Informationen hierzu werden Ihnen Anfang der Woche über die Seite www.rse-edu.de  bereitgestellt.

Beratung und Unterstützung
- Fachliche Beratung
Für die Fragen bei den Aufgaben oder Schwierigkeiten bei der Bearbeitung kann von Mo – Frei zwischen 9 – 11 Uhr Herr Loeber kontaktiert werden (telefonisch oder per Mail). Weitere Infos hierzu hier. Darüber hinaus kann ab dem 4.5. auch Kontakt zu den Fachlehrerinnen und -lehrern über die neue Lernplattform iServe aufgenommen werden. Informationen zu iServe werden noch an diesem Wochenende an alle Schülerinnen und Schüler und deren Eltern verschickt.

- Beratung durch unsere Schulsozialarbeiter
Unsere Schulsozialarbeiter Frau Philipsen und Herr Bellmann stehen allen Schülerinnen und Schülern, aber auch Eltern für allgemeine Beratung, Unterstützung etc. in dieser besonderen Zeit zur Verfügung. Bitte melde dich/ melden Sie sich dann bei ihnen über ein kurze Mail s.philipsen@kreis-herford.de oder hbellmann@rsenger.de . Frau Philipsen oder Herr Bellmann werden sich dann umgehend bei Ihnen/ dir zurückmelden und einen Gesprächstermin vereinbaren.

Neuer Termin 25-Jahrfeier
Aufgrund der Ungewissheit, ob nach dem 31. August 2020 wieder Großveranstaltungen möglich sein werden oder ob das Verbot verlängert wird, haben wir beschlossen, die für Mitte September geplante 25-Jahrfeier erneut zu verschieben. Der neue Termin ist die Woche nach Pfingsten 2021.
26.05.2021 - Zugfahrt nach Hamburg
28.05.2021 – Schulfest

Hinweis 
Über alle neuen für Sie und Ihre Kinder wichtigen Entwicklungen halten wir Sie hier zeitnah auf dem Laufenden. Bitte informieren Sie sich auch über die Hinweise des Ministeriums für Schule und Bildung (MSB) im Umgang mit dem Corona-Virus im Schulbereich -s. hierzu Startseite unserer Homepage.

Die Schulleitung und das Kollegium der Realschule Enger bedanken sich bei den Eltern für die Unterstützung in dieser außergewöhnlichen Zeit!