Kontakt - Impressum - Downloads - Kollegium - Anfahrt - Vertretungsplan - Organigramm - Krankmeldung
PDF Drucken E-Mail

Bildung und Teilhabe

Seit dem 1. Januar 2011 haben Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien einen Anspruch auf das so genannte Bildungspaket. 

Wenn Sie für Ihre Kinder Leistungen nach dem SGB XII, Wohngeld oder Kinderzuschlag beziehen, ist für die Bearbeitung Ihrer Anträge der Kreis Herford zuständig. 

Wenn Sie Leistungen nach dem SGB II beziehen, wenden Sie sich bitte an das Jobcenter Herford, Hansastraße 33, 32049 Herford. Die Internetseite des Jobcenters Herford können Sie hier besuchen:

http://www.jobcenter-herford.de/site/bildung_und_teilhabe/

Welche Leistungen gehören dazu?

Folgende Leistungen für Bildung und Teilhabe (BuT) können beantragt werden:

  • Eintägige Ausflüge und mehrtägige (Klassen-)Fahrten der Schule oder Kindertageseinrichtung (Kita)
  • Gemeinschaftliches Mittagessen in der Schule oder Kita
    Für Zeiträume ab dem 01.08.2012 werden keine Gutscheine mehr ausgestellt. Erforderlich ist die Vorlage der Bescheinigung über das gemeinschaftliche Mittagessen auf dem einheitlichen Vordruck.
  • Ausstattung mit persönlichem Schulbedarf
  • Notwendige Schülerbeförderung
  • Ergänzende Lernförderung
  • Teilhabe am sozialen oder kulturellen Leben

Die Leistungen zur Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben können für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre beantragt werden. Die übrigen Leistungen können bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres beantragt werden, wenn eine Kita bzw. allgemein- oder berufsbildende Schule besucht wird. Berufsschülerinnen und -schüler, die eine Ausbildungsvergütung erhalten, sind von der Leistung ausgeschlossen.

Leistungen für Bildung und Teilhabe können nur für den Bezugszeitraum von Kindergeldzuschlag, Wohngeld oder SGB XII gewährt werden. Nach Ablauf eines Bewilligungszeitraums ist ein neuer Antrag zu stellen.

Beratung in Enger bietet Friedbert v. Reinersdorff an folgenden Orten und Terminen:

Mittwochs:   Cafe Solero, Bielefelder Str. 19, 13.30 – 14.30 Uhr

                        Jugendzentrum Zebra, Ringstr.65, 16.00- 17.30 Uhr

Jeden 2. Donnerstag:
DRK Familienzentrum, Lehmkuhlenweg16, 8.00 – 10.00 Uhr

Jeden 1. Donnerstag:
Grundschule Belke-Steinbeck, Humboldtstr.20, 15.30 – 17.00 Uhr

 

Antrag_auf_Leistungen für_Bildung_und_Teilhabe

Bescheinigung_über_das_gemeinschaftliche_Mittagessen

Antrag_auf_Leistungen_für_Bildung_und_Teihabe_Zusatzformular_Lernmittel

Informationen_zu_Leistungen_nach_dem_Bildungspaket

 



 

 
Aktuelle Termine
Mi .29.11.2017 15:30
Elternsprechtag
Terminkalender
« November 2017 > »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
schuleohnerassismus.gif
Suche